Goldenens Rebhun

Auf Grund langjähriger besonderer Verdienste für die Aufgaben des Kreisverbandes Lahn-Dill e. V. der Naturlandstiftung Hessen e. V. auf den Gebieten des Biotopschutzes und der Landschaftspflege wurden folgende Persönlichkeiten mit dem Goldenen Rebhuhn ausgezeichnet:

1992 Horst Detert Kreis-Jagdverein-Wetzlar
1992 Otto Schlemper Bürgermeister Gem. Eschenburg
1995 Wilhelm Fritz Kreislandwirtschaft Gießen/Wetzlar
2000 Klaus Wendel Verein der Jäger des Dillkreises
2000 Reinhold Schmidt Sparkasse Wetzlar
2001 Friedrich-Wilhelm Georg Naturschutzzentrum Hessen
2002 Enrico Birk Vertreter Nat.Schutzverbände
2003 Hans-Jürgen Hof Gemeindeverwaltung Eschenburg
2004 Hermann Heller Kreis-Jagdverein Wetzlar
2005 Maria Krah-Schmidt Naturschutz-Akademie Hessen
2005 Klaus Michl Sparkasse Wetzlar
2005 Horst Ryba Standortjäger-Kameradschaft Wetzlar
2006 Helmut Schmidt Vogel- und NatSch.-Verein Niederwetz
2006 Dr. Karl Ihmels Landrat a. D. Lahn-Dill-Kreis
2006 Klaus-Jörg Mulfinger Sparkasse Wetzlar
2008 Wolfgang Hofmann Erster Kreisbeigeordneter LDK
2009 Christian Herche Staatl. Forstamt Herborn

2010
Sven Hein Gemeindeverwaltung Eschenburg
Alfred Förster Jagdpächter Dutenhofen
Karl-Heinz Klotz Wetzlarer Neue Zeitung
Andreas Schmidt Biologe, Wetzlar
Dr. Stefan Helm Naturschutz-Akademie Hessen
Albert Langsdorf Naturschutz-Akademie Hessen

2011
Martin Simon Verein der Jäger des Dill-Kreises
Vorstand Sparkasse Sparkasse Dillenburg
Thomas Schäfer Kreis-Jagdverein Wetzlar
Helmut Wagner Untere Naturschutzbehörde LDK
Wolfram Dette OB Stadt Wetzlar

2012
Erwin Schnabel Lahnau
Gerhard Bökel Staatsminister a.D. Braunfels-Tiefenbach
Armin Ringsdorf Sparkasse Wetzlar

2013
Friedrich-Wilhelm Duttke Herborn