Orchideenwiese steht unter Schutz

Natur Braunfelser Arbeitsgemeinschaft AGNU betreut Gelände bei Altenkirchen seit acht Jahren

Braunfels Für die Braunfelser Naturschützer ist der Erhalt der sogenannten Orchideenwiese bei Altenkirchen eine besondere Herzensangelegenheit.

Seit vielen Jahren pflegt die Braunfelser Arbeitsgemeinschaft für Natur und Umwelt (AGNU) das Gelände am Steinerbach bei Altenkirchen. Biolandwirt Falk Zinke hatte die Fläche vorsichtig gemäht, Wolfgang Mehl und Joachim Bernecke das Mähgut aus der sumpfigen Wiese geholt. In feuchteren Jahren ist alles Handarbeit. In periodischen Abständen wird so der anspruchsvolle Lebensraum der schönen heimischen Orchideen erhalten.

Weiterlesen …

Herborner Bürgermeister Hans Benner mit dem Goldenen Rebhun ausgezeichnet

 

Das Goldene Rebhuhn erhalten: Für seine Verdienste um den Naturschutz ist der Herborner Bürgermeister Hans Benner (SPD) beim Apfelmarkt in Wetzlar mit der Auszeichnung „Goldenes Rebhuhn“ der Naturlandstiftung Lahn-Dill-Kreis geehrt worden. Deren Vorsitzender Horst Ryba sagte, der seit 2001 amtierende Bürgermeister habe mit den Gremien der Stadt über Jahre

Weiterlesen …

Vogel-TV in der Kita Merkenbach

In der Kindertagesstätte Merkenbach gibt es schon seit einiger Zeit eine Waldgruppe, wo mit den Kindern am Dienstagnachmittag im Wald Naturbezogene Spiele durchgeführt werden, um die Kinder durch verschiedene Beispiele der Natur und Umwelt näher zu bringen, um dass sie im späteren Leben diese besser zu schätzen wissen.

Weiterlesen …

Biotoparbeit trägt weitere Früchte – weitere Schlangenart ist in Uckersdorf heimisch

Nach dem in den vergangenen Jahren regelmäßig neben Blindschleichen auch Ringelnattern (Natrix natrix) im Reptilien-Biotop Uckersdorf gesichtet wurden, konnte Anfang Juni auch der Beweis erbracht werden, dass Vertreter der Schlingnatter (Coronella austriaca) mittlerweile ebenfalls im Biotop heimisch geworden sind.

Herr Dr. Sebastian Lotzkat, seines Zeichens ausgewiesener Reptilienexperte vom Senckenberg Institut Frankfurt, leistete dem Biotop am 01.06.2018, im Rahmen seines idealerweise passenden Vortrags „Keine Bange vor der Schlange“ in Uckersdorf, einen Besuch ab.

Weiterlesen …