Preise für junge Künstler

Abschluss für Malwettbewerb im Rahmen des Apfelmarktes

Von Selina Kissmann

WETZLAR. 20 junge Künstler waren jetzt mit einigen Angehörigen ins Naturschutzzentrum gekommen, um sich als die besten von insgesamt 95 Malern ehren zu lassen und ihre Preise entgegenzunehmen. Die Gewinner aus den vier Altersklassen waren Clara Viehmann (5 Jahre), Luis Charles (8 Jahre), Fabiana Ploscariu (10 Jahre) und Cosmin Ploscarius (13 Jahre).

Weiterlesen …

Kinder malen ihre Sicht der Natur

Zum 18. Mal haben Kinder auf Einladung der Naturlandstiftung Lahn-Dill, des Naturschutzzentrums und der Sparkasse ihre Sicht der Natur gemalt. Jetzt wurden die Preise verliehen.

Wetzlar – Zum 18. Mal haben Kinder auf Einladung der Naturlandstiftung Lahn-Dill, des Naturschutzzentrums und der Sparkasse ihre Sicht der Natur gemalt. Jetzt wurden die Preise verliehen.

Weiterlesen …

Kindermalwettbewerb am Apfelmarkt

Bereits zum 16. Mal in Folge fand im September der Kindermalwettbewerb anlässlich des Apfelmarktes der Naturschutz-Akademie Hessen statt. Durch die naturnahen Themen des Malwettbewerbs können Kinder sich spielerisch mit der Natur und ihrer Umwelt auseinandersetzen. Die Kombination aus naturbezogenen Themen und künstlerischem Arbeiten stärkt dabei die Bindung zur Natur und fördert deren Wertschätzung. Bereits über 3000 Kinder konnten wir somit für Themen rund um die Natur begeistern und dazu ermuntern Fantasie und kreative Umsetzung beim Malen unter Beweis zu stellen. Die Organisation und der Erfolg des Malwettbewerbes, von der Bereitstellung der Räumlichkeiten und Materialien bis hin zum Sponsoring der Siegerpreise, ist der hervorragenden und langjährigen Zusammenarbeit zwischen der Naturlandstiftung Lahn-Dill, der Naturschutz-Akademie Hessen und der Sparkasse Wetzlar zu verdanken.

Weiterlesen …

20 Kinder erhalten Preise

170 Mädchen und Jungen haben sich am Malwettbewerb während des Apfelmarktes in Wetzlar Anfang Oktober beteiligt. Jetzt durften 20 von ihnen in vier Altersklassen die Preise entgegennehmen.

Wetzlar – 170 Mädchen und Jungen haben sich am Malwettbewerb während des Apfelmarktes in Wetzlar Anfang Oktober beteiligt. Jetzt durften 20 von ihnen in vier Altersklassen die Preise entgegennehmen.
 
Seit 16 Jahren gehört der Wettbewerb zum festen Bestandteil des Apfelmarktes und erfreut sich großer Beliebtheit. Organisiert wird er von der Naturlandstiftung in Verbindung mit der Naturschutz-Akademie und der Sparkasse.

Weiterlesen …